UUX

User Experience & Usability

User Experience und Usability (UUX) gehören inzwischen zu den wichtigsten Erfolgsfaktoren von Softwareprojekten. Denn nur Unternehmen mit glücklichen Kund*innen können auf lange Sicht erfolgreich bleiben.

Usability beschreibt gemäß ISO 9241-11 dabei das Ausmaß, in dem ein Produkt, System oder eine Dienstleistung durch bestimmte Benutzer*innen in einem bestimmten Anwendungskontext genutzt werden kann, um bestimmte Ziele effektiv, effizient und zufriedenstellend zu erreichen.

Usability ist messbar

Usability ist ein quantifizierbares Ziel! Wenn die Nutzer*innen von Software A durchschnittlich fünf Fehler machen, mit Software B hingegen nur einen Fehler - dann ist Software B effektiver. Wenn Ihre Nutzer*innen Ihre Arbeitsaufgabe mit Software A in 5 Minuten und mit Software B in 10 Minuten erledigen, dann ist Software A effizienter. Wenn Software A bei einem Fragebogen zur Zufriedenheit einen Score von 80 und Software B einen Score von 95 erreicht, ist die Zufriedenheit der Benutzer*innen bei Software B höher.

Die Definition aus ISO 9241-11 hilft somit Ihrer Behörde oder Ihrem Unternehmen, Ziele in Bezug auf Gebrauchstauglichkeit, Usability und User Experience zukünftig genauso fokussiert wie Ihre funktionalen Anforderungen zu verfolgen.


Kontakt

Lassen Sie uns gemeinsam die Usability Ihrer Software verbessern! Im Rahmen meines kostengünstigen* Usability Checks-Ups finden wir die für Sie am Besten passende Maßnahme.

Vereinbaren Sie direkt mit mir einen Termin für Ihren persönlichen Usability Check-Up:

info@plustwo.de 0 841 / 981 42 810


*Meinen professionellen Usability Check-Up erhalten Sie für 299 Euro (zzgl. MwSt.). Im Falle einer anschließenden Beauftragung ist der Usability Check-Up für Sie selbstverständlich kostenfrei.
Aktivitäten und Mitgliedschaften von Prof. Dr. Simon Nestler: